NiedrigHOCH

Immobilienpreise in Germering 2020

Jetzt kostenlos Immobilienwert ermitteln

Entwicklung der Quadratmeterpreise in Germering

3 Monate
+1,36 %
6 Monate
+3,38 %
1 Jahr
+9,25 %

Informationen zu den Immobilienpreisen in Germering

  • Der durchschnittliche Kaufpreis für Häuser in Germering beträgt 3.707 Euro pro Quadratmeter, dabei liegt der höchste Preis pro Quadratmeter bei 4.532 Euro und der niedrigste Quadratmeterpreis bei 2.965 Euro.

  • Wer in Germering ein Haus mietet, zahlt einen durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 12,24 Euro. Während der höchste Mietpreis 13,41 Euro pro Quadratmeter beträgt, liegt der niedrigste Quadratmeterpreis bei Häusern zur Miete bei 10,81 Euro.

  • Der Kaufpreis von Wohnungen in Germering beträgt im Durchschnitt 4.669 Euro pro Quadratmeter. Die teuersten Eigentumswohnungen erzielen einen Quadratmeterpreis von 5.163 Euro, die günstigsten Wohnungen hingegen einen Kaufpreis von 4.067 Euro pro Quadratmeter.

  • In Germering werden Wohnungen zu einem durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 11,10 Euro vermietet. Die Preisspanne der Mietwohnungen reicht vom niedrigsten Mietpreis von 10,52 Euro pro Quadratmeter zum höchsten Quadratmeterpreis von 11,57 Euro.

Quadratmeterpreise für die benachbarten Städte von Germering

StadtØ
Quadratmeterpreis
Wohnung (€/m²)
Ø
Quadratmeterpreis
Haus (€/m²)
Ø
Mietpreis
Wohnung (€/m²)
München6.9506.03116,91
Puchheim4.6273.12611,34

Quadratmeterpreise für andere benachbarte Städte von Germering

StadtØ
Quadratmeterpreis
Wohnung (€/m²)
Ø
Quadratmeterpreis
Haus (€/m²)
Ø
Mietpreis
Wohnung (€/m²)
Gilching4.2195.12310,62
Planegg7.5885.95216,59
Gräfelfing7.3327.37318,68
Krailling7.1085.64614,84
Alling4.3863.33510,96

301

Häuser zum Verkauf (2020)

577

Wohnungen zum Verkauf (2020)

Über Germering

Germering ist eine große Kreisstadt, die im südöstlichen Teil des Landkreises Fürstenfeldbruck im Regierungsbezirk Oberbayern und somit westlich von München liegt. Auf einer Fläche von rund 22 Quadratkilometern beherbergt die Stadt heute rund 40.400 Einwohner.

Wohnen und Leben in Germering

Die Stadt untergliedert sich in die sieben Stadtteile Streiflach, Harthaus, Unterpfaffenhofen, Kleßheim, Wandlheim, Nebel und den Hauptort Germering. Diese setzen sich meist einheitlich zusammen aus Wohnsiedlungen mit Einfamilien- und Doppelhäusern sowie aus Mehrfamilien- und Mietshäusern. Während diese im Stadtzentrum häufig dichter beieinander stehen, lockern sich die Strukturen in den Randgebieten sichtlich auf. So finden sich hier häufiger Grünflächen und größere Gärten zwischen den Wohnhäusern, die ein grünes Straßenbild ergeben. Für die Bildung und Aufsicht der Kinder ist in Germering bestens gesorgt: Zahlreiche Kindertagesstätten und Schulen für jede Altersklasse sind hier vorhanden. Entsprechend urbaner Strukturen sind in Germering Einkaufsmöglichkeiten, Geschäfte sowie Einzel- und Fachhändler zahlreich zu finden, sodass der tägliche Bedarf problemlos gedeckt werden kann. Im Zentrum ist darüber hinaus einiges an Gastronomie zu finden. Zahlreiche Parks bieten die Möglichkeit zur Naherholung sowie zu vielen Sport- und Freizeitaktivitäten, die auch gemeinschaftlich in einem der vielen örtlichen Vereine ausgelebt werden können.

Verkehrsanbidung in Germering

Direkt nördlich an der Bundesautobahn A 96 und westlich der A 99 gelegen bietet die Kreisstadt eine optimale Verkehrsanbindung an das Straßennetz. Von hier aus sind auch die A 8 und A 9 bequem zu erreichen. Mehrere Regionalbusse und zwei S-Bahn-Linien, die an das Münchener Verkehrsnetz angeschlossen sind, regeln den öffentlichen Personennahverkehr in die nicht weit entfernte Landeshauptstadt.

Hier zur kostenlosen Immobilienbewertung
NiedrigHOCH