NiedrigHOCH

Immobilienpreise in Aachen 2020

Jetzt kostenlos Immobilienwert ermitteln

Entwicklung der Quadratmeterpreise in Aachen

3 Monate
-5,71 %
6 Monate
-0,94 %
1 Jahr
+2,95 %

Informationen zu den Immobilienpreisen in Aachen

  • Der durchschnittliche Kaufpreis für Häuser in Aachen beträgt 2.798 Euro pro Quadratmeter, dabei liegt der höchste Preis pro Quadratmeter bei 3.547 Euro und der niedrigste Quadratmeterpreis bei 2.059 Euro.

  • Wer in Aachen ein Haus mietet, zahlt einen durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 8,91 Euro. Während der höchste Mietpreis 13,00 Euro pro Quadratmeter beträgt, liegt der niedrigste Quadratmeterpreis bei Häusern zur Miete bei 5,00 Euro.

  • Der Kaufpreis von Wohnungen in Aachen beträgt im Durchschnitt 2.438 Euro pro Quadratmeter. Die teuersten Eigentumswohnungen erzielen einen Quadratmeterpreis von 3.669 Euro, die günstigsten Wohnungen hingegen einen Kaufpreis von 1.791 Euro pro Quadratmeter.

  • In Aachen werden Wohnungen zu einem durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 8,39 Euro vermietet. Die Preisspanne der Mietwohnungen reicht vom niedrigsten Mietpreis von 4,30 Euro pro Quadratmeter zum höchsten Quadratmeterpreis von 16,50 Euro.

Quadratmeterpreise für andere Stadtteile in Aachen

StadtteilØ
Quadratmeterpreis
Wohnung (€/m²)
Ø
Quadratmeterpreis
Haus (€/m²)
Ø
Mietpreis
Wohnung (€/m²)
Ponttor2.8333.25010,22
Kaiserplatz2.7573.1649,13
Adalbertsteinweg2.3792.7298,85
Brand2.3452.6917,83
Hangeweiher2.7463.1519,12
Frankenberg2.5092.8798,97
Laurensberg2.6122.9978,89

Quadratmeterpreise für die benachbarten Städte von Aachen

StadtØ
Quadratmeterpreis
Wohnung (€/m²)
Ø
Quadratmeterpreis
Haus (€/m²)
Ø
Mietpreis
Wohnung (€/m²)
Fürth2.8433.5988,89
Erlangen3.5163.68910,23

Quadratmeterpreise für andere benachbarte Städte von Aachen

StadtØ
Quadratmeterpreis
Wohnung (€/m²)
Ø
Quadratmeterpreis
Haus (€/m²)
Ø
Mietpreis
Wohnung (€/m²)
Stolberg (Rhld.)1.5622.0246,17
Eschweiler1.5091.9066,31
Herzogenrath1.7792.0546,77
Würselen1.9092.2867,15
Roetgen1.8292.1326,76

737

Häuser zum Verkauf (2020)

771

Wohnungen zum Verkauf (2020)

Über Aachen

Aachen ist eine kreisfreie Kurstadt im Bundesland Nordrhein-Westfalen, die zum Regierungsbezirk Köln gehört. Bestechend ist vor allem die Grenzlage an der Landesgrenze zu den Niederlanden und zu Belgien. Aachen ist staatlich anerkanntes Heilbad, weshalb die Stadt im Tourismus auch als Bad Aachen bekannt ist. Die Universität Aachen sorgt für einen stetigen Einwohnerzuwachs innerhalb der Stadt. Hiervon profitiert auch der Immobilienmarkt.

Preistrend für Eigentumswohnungen in Aachen

Als Universitätsstadt verzeichnet Aachen große Studentenzuströme. Der Geschosswohnungsbau läuft auf Hochtouren. Selbst die Stadtrandlagen können sich vor Nachfrage kaum noch retten. Mittlerweile besteht sogar eine Plakatkampagne, die Immobilienbesitzer auffordert, weiteren für Studenten bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Dabei kann es sich um verschiedenste Objekte handeln: von der ausbaubaren Scheune, über sanierungsbedürftige Appartments bis hin zur kleinen Dachkammer. Laut der städtischen Kampagne wird jeder Raum, der auch nur ansatzweise zum Wohnen genutzt werden kann, gebraucht. Die Nachfrage nach Einzimmerwohnungen ist in Aachen so groß wie in kaum einer anderen Stadt. Deshalb entsteht nun ein zusätzliches Campusgelände im Westen Aachens.

Preistrend für Häuser in Aachen

Zwar erwarten die Immobilienmakler in den nächsten Jahren eine nachlassende Nachfrage nach Häusern zum Kauf in Aachen. Jedoch werden weiterhin Baulücken geschlossen und so auch Gebäude gebaut, in denen der Wohnraum „mitwächst“. Dies bedeutet, dass nicht nur fleißig an Einzimmerwohnungen in Aachen gebaut wird. Auch größere Wohneinheiten sollen erschlossen werden. Diese sind sehr gefragt und gehören bereits zur Standardausstattung von neugebauten Mehrfamilienhäusern in Toplagen. Die Wohnpräferenzen ändern sich wie das Leben der Studenten selbst. Da ist es nur selbstverständlich, dass die Stadt dementsprechend reagieren und auch diese Nachfrage früher oder später bedienen muss. So profitieren mittlerweile alle Stadtteile und -bezirke Aachens davon, dass potentielle Käufer nicht länger nur an Top-Adressen interessiert sind, sondern nahezu alle Lagen zu den begehrten Wohnlagen in Aachen zählen.

Hier zur kostenlosen Immobilienbewertung
NiedrigHOCH