NiedrigHOCH

Immobilienpreise in Plauen 2021

Jetzt kostenlos Immobilienwert ermitteln

Entwicklung der Quadratmeterpreise in Plauen

3 Monate
-0,09 %
6 Monate
-1,33 %
1 Jahr
-6,75 %

Informationen zu den Immobilienpreisen in Plauen

  • Der durchschnittliche Kaufpreis für Häuser in Plauen beträgt 1.012 Euro pro Quadratmeter, dabei liegt der höchste Preis pro Quadratmeter bei 1.252 Euro und der niedrigste Quadratmeterpreis bei 892 Euro.

  • Wer in Plauen ein Haus mietet, zahlt einen durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 4,69 Euro. Während der höchste Mietpreis 6,07 Euro pro Quadratmeter beträgt, liegt der niedrigste Quadratmeterpreis bei Häusern zur Miete bei 3,78 Euro.

  • Der Kaufpreis von Wohnungen in Plauen beträgt im Durchschnitt 935 Euro pro Quadratmeter. Die teuersten Eigentumswohnungen erzielen einen Quadratmeterpreis von 1.221 Euro, die günstigsten Wohnungen hingegen einen Kaufpreis von 682 Euro pro Quadratmeter.

  • In Plauen werden Wohnungen zu einem durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 5,26 Euro vermietet. Die Preisspanne der Mietwohnungen reicht vom niedrigsten Mietpreis von 4,29 Euro pro Quadratmeter zum höchsten Quadratmeterpreis von 6,93 Euro.

Quadratmeterpreise für die benachbarten Städte von Plauen

StadtØ
Quadratmeterpreis
Wohnung (€/m²)
Ø
Quadratmeterpreis
Haus (€/m²)
Ø
Mietpreis
Wohnung (€/m²)
Olpe1.5481.2736,79
Schmallenberg2.5649186,80

Quadratmeterpreise für andere benachbarte Städte von Plauen

StadtØ
Quadratmeterpreis
Wohnung (€/m²)
Ø
Quadratmeterpreis
Haus (€/m²)
Ø
Mietpreis
Wohnung (€/m²)
Greiz8508254,55
Oelsnitz/Vogtl.8828495,11
Weischlitz7791.0265,16
Rosenbach/Vogtl.7951.3635,30
Pöhl1.0071.0705,67
Neuensalz9061.0894,57
Theuma9051.1684,67

793

Häuser zum Verkauf (2021)

858

Wohnungen zum Verkauf (2021)

Über Plauen

Im Südwesten Sachsens gelegen, ist die Kreisstadt Plauen eine der fünf größten Städte des Bundeslandes Sachsen und liegt im idyllischen Vogtland. Das Gemeindegebiet Plauens ist ein durch Wiesen, Felder und kleine Hügel bestechendes Landstück, das sich bis in die Kreisstadt hineinzieht. Plauen liegt in der Nähe der Städte Zwickau, Hof, Gera, Jena und der tschechischen Stadt Karlsbad. Der Fluss "Die weiße Elster" durchfließt Plauen und teilt die Stadt in einen nördlichen und einen südlichen Teil. Oberhalb und Unterhalb der Flussufer finden sich dicht bebaute Wohnsiedlungen, am Stadtrand liegen viele landwirtschaftlich genutzte Flächen und kleinere Wohnsiedlungen mit begrünten Grundstücken. Außerhalb des Stadtkerns ist auch unberührte Natur anzufinden, meistens in Form von Waldsiedlungen.

Wohnen und Leben in Plauen
Die Stadt gliedert sich in fünf Stadtgebiete, welche sich wiederum in kleinere Stadtteile gliedern. Die Gebiete sind nach den Himmelsrichtungen in Nord, Süd, Ost, West und das Stadtzentrum unterteilt. Insbesondere der Stadtkern ist dicht von Wohn- und Gewerbeflächen besiedelt, in denen größtenteils Mehrfamilienhäuser und Häuserblöcke zu finden sind. Nur vereinzelt sind Grünflächen wie der Stadtpark oder Wiesen vorhanden. Außerhalb des Stadtzentrums haben sich Unternehmen, wie auch Familien, die in Mehrfamilienhäusern in kleineren Siedlungen oder Stadtteilen leben, angesiedelt. Die Kreisstadt ist sowohl kulturell als auch sozial engagiert. Neben einem Stadttheater, einem Museum und verschiedenen Galerien, finden regelmäßige Veranstaltungen wie Sommerfeste statt. Außerdem bieten Vereine die Möglichkeit Sportarten auszuüben und soziale Kontakte zu knüpfen. Die Kreisstadt verfügt auch über verschiedene Grund- und Oberschulen mit unterschiedlichen Schwerpunkten, sowie die Möglichkeit für Erwachsene eine Abendschule zu besuchen. Zum Einkaufen finden sich wöchentliche Märkte und andere Einkaufsläden in der Innenstadt. Die Förderung benachteiligter Personen erfolgt durch verschiedene Einrichtungen und Kinder haben die Möglichkeit in Kinder- und Jugendzentren Projekte zu entwickeln.

Verkehrsanbindung in Plauen
Die sogenannten Vogtlandbahn oder auch Länderbahn fährt mit verschiedenen Regionalbahnen die Kreisstadt an und hält an zwei der fünf verfügbaren Bahnhöfe, dem Bahnhof Plauen Mitte und dem Oberen Bahnhof. Somit ist Plauen mit Zwickau, Adorf, Leipzig und Hof über den öffentlichen Fernverkehr verbunden. Außerdem sind im öffentlichen Nahverkehr 26 Straßenbahnlinien und fünf Buslinien anzufinden, welche die Fortbewegung ohne Auto sehr gut möglich machen. Auch der Fußgänger- und Radverkehr wird in Plauen gefördert, das Netz an Straßen und Wegen für diese Fortbewegungsmittel ist gut ausgebaut. Die Autofahrer sind über die Bundesstraßen A 72 und A 93 mit den Städten Regensburg, Chemnitz und Hof verbunden, darüber hinaus ist der Zugang zur Bundesautobahn A 9, die Berlin und München mit einander verbindet, nicht weit entfernt. Die Bundesstraßen B 92 und B 172 bedienen außerdem Strecken in die tschechische Republik und zu nahegelegenen Städten. Der nächstgelegene Flughafen für nationale und internationale Flüge ist der Flughafen Leipzig-Altenburg-Airport.

Hier zur kostenlosen Immobilienbewertung
NiedrigHOCH