NiedrigHOCH

Immobilienpreise in Hagen 2020

Jetzt kostenlos Immobilienwert ermitteln

Entwicklung der Quadratmeterpreise in Hagen

3 Monate
+6,54 %
6 Monate
-1,55 %
1 Jahr
+0,12 %

Informationen zu den Immobilienpreisen in Hagen

  • Der durchschnittliche Kaufpreis für Häuser in Hagen beträgt 1.349 Euro pro Quadratmeter, dabei liegt der höchste Preis pro Quadratmeter bei 2.080 Euro und der niedrigste Quadratmeterpreis bei 884 Euro.

  • Wer in Hagen ein Haus mietet, zahlt einen durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 5,42 Euro. Während der höchste Mietpreis 9,85 Euro pro Quadratmeter beträgt, liegt der niedrigste Quadratmeterpreis bei Häusern zur Miete bei 4,31 Euro.

  • Der Kaufpreis von Wohnungen in Hagen beträgt im Durchschnitt 1.405 Euro pro Quadratmeter. Die teuersten Eigentumswohnungen erzielen einen Quadratmeterpreis von 2.329 Euro, die günstigsten Wohnungen hingegen einen Kaufpreis von 968 Euro pro Quadratmeter.

  • In Hagen werden Wohnungen zu einem durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 6,36 Euro vermietet. Die Preisspanne der Mietwohnungen reicht vom niedrigsten Mietpreis von 5,30 Euro pro Quadratmeter zum höchsten Quadratmeterpreis von 8,54 Euro.

Quadratmeterpreise für die benachbarten Städte von Hagen

StadtØ
Quadratmeterpreis
Wohnung (€/m²)
Ø
Quadratmeterpreis
Haus (€/m²)
Ø
Mietpreis
Wohnung (€/m²)
Dortmund1.8791.8597,44
Iserlohn1.2581.3306,19
Schwerte1.4521.5906,68
Herdecke1.8821.7587,25

Quadratmeterpreise für andere benachbarte Städte von Hagen

StadtØ
Quadratmeterpreis
Wohnung (€/m²)
Ø
Quadratmeterpreis
Haus (€/m²)
Ø
Mietpreis
Wohnung (€/m²)
Ennepetal1.5091.5056,50
Gevelsberg1.5411.4946,57
Wetter (Ruhr)2.2461.4448,36
Schalksmühle1.7021.3955,92
Breckerfeld1.5721.4236,24
Nachrodt-Wiblingwerde1.1201.2035,64

1.539

Häuser zum Verkauf (2020)

1.186

Wohnungen zum Verkauf (2020)

Über Hagen

Bramstedt ist ein Ortsteil der Gemeinde Hagen im niedersächsischen Landkreis Cuxhaven.

Wohnen und Leben in Bramstedt
Die Häuser in Bramstedt sind hauptsächlich kleine Mehrfamilienhäuser und Höfe. Platz für Gärten und zum Spazieren in der Natur existiert hier genug. In der nahen Umgebung gibt es viel zu entdecken, sodass auch ausgedehnte Wanderungen kein Problem sind. Besonders Tierliebhaber können sich hier wohlfühlen, Hunde haben genug Auslauf und auch größere Tiere lassen sich gut halten. Einkaufen lässt es sich am besten in Hagen im Bremischen. Hier finden sich Lebensmittelmärkte, Bäckereien und kleine Cafés oder Restaurants. Auch eine Grund- und eine weiterführende Schule können dort besucht werden. In der weiteren Umgebung gibt es verschiedene, durch den Tourismus hervorgebrachte Freizeitanlagen und Erholungsorte. Viele kleine Sehenswürdigkeiten wie die Burg in Hagen runden das Angebot ab. Am Ufer der Weser lassen sich Spaziergänge machen, auf dem Wasser Bootsfahrten und Kanutouren. Die Möglichkeiten dieser Umgebung sind reichlich. Ein interessantes Umland mit vielen für Touristen und Einheimische interessanten Orten bietet Abwechslung und unterschiedliche Sportmöglichkeiten. Die gesunde Flora und Fauna machen die Umgebung sehr beliebt - die schöne Natur lockt immer wieder Reisende in die Region.

Verkehrsanbindung in Bramstedt
Die Gemeinde ist über Landesstraßen an die westlich verlaufende Bundesstraße B 6 und die Bundesautobahn A 27 angebunden. Die Städte Bremen und Bremerhaven liegen nicht weit entfernt und sind mit dem Auto gut zu erreichen. Wer kein eigenes Auto hat, findet im Nachbarort Bokel einen kleinen Bahnhof, an dem Züge zwischen Bremen und Bremerhaven verkehren.

Hier zur kostenlosen Immobilienbewertung
NiedrigHOCH