NiedrigHOCH

Immobilienpreise in Rottweil 2020

Jetzt kostenlos Immobilienwert ermitteln

Entwicklung der Quadratmeterpreise in Rottweil

3 Monate
+3,64 %
6 Monate
+12,92 %
1 Jahr
+5,76 %

Informationen zu den Immobilienpreisen in Rottweil

  • Der durchschnittliche Kaufpreis für Häuser in Rottweil beträgt 1.574 Euro pro Quadratmeter, dabei liegt der höchste Preis pro Quadratmeter bei 1.798 Euro und der niedrigste Quadratmeterpreis bei 1.393 Euro.

  • Wer in Rottweil ein Haus mietet, zahlt einen durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 6,43 Euro. Während der höchste Mietpreis 6,91 Euro pro Quadratmeter beträgt, liegt der niedrigste Quadratmeterpreis bei Häusern zur Miete bei 5,16 Euro.

  • Der Kaufpreis von Wohnungen in Rottweil beträgt im Durchschnitt 2.830 Euro pro Quadratmeter. Die teuersten Eigentumswohnungen erzielen einen Quadratmeterpreis von 3.224 Euro, die günstigsten Wohnungen hingegen einen Kaufpreis von 1.427 Euro pro Quadratmeter.

  • In Rottweil werden Wohnungen zu einem durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 8,65 Euro vermietet. Die Preisspanne der Mietwohnungen reicht vom niedrigsten Mietpreis von 5,83 Euro pro Quadratmeter zum höchsten Quadratmeterpreis von 9,42 Euro.

Quadratmeterpreise für die benachbarten Städte von Rottweil

StadtØ
Quadratmeterpreis
Wohnung (€/m²)
Ø
Quadratmeterpreis
Haus (€/m²)
Ø
Mietpreis
Wohnung (€/m²)
Karlsruhe3.1092.2849,13
Bruchsal3.1601.8219,63

Quadratmeterpreise für andere benachbarte Städte von Rottweil

StadtØ
Quadratmeterpreis
Wohnung (€/m²)
Ø
Quadratmeterpreis
Haus (€/m²)
Ø
Mietpreis
Wohnung (€/m²)
Aldingen2.1521.4217,02
Zimmern ob Rottweil2.9501.5808,56
Dunningen2.8271.4418,33
Schömberg1.6771.4556,47
Dietingen2.8981.4008,65
Wellendingen2.3591.5068,33
Deißlingen1.5531.4406,25

238

Häuser zum Verkauf (2020)

168

Wohnungen zum Verkauf (2020)

Über Rottweil

Rottweil ist eine baden-württembergische Stadt im gleichnamigen Landkreis und liegt auf halber Strecke zwischen Stuttgart und Zürich. Als Kreisstadt und größte Stadt im Landkreis Rottweil stellt sie ein Mittelzentrum für die umliegenden Gemeinden dar. Mit Deißlingen, Dietingen, Wellendingen und Zimmern bildet die Stadt Rottweil auch eine Verwaltungsgemeinschaft. Ferner ist Rottweil die älteste Stadt des Bundeslandes und besitzt einen gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtkern, der von schmucken Bürgerhäusern mit herausragenden Erkern bestimmt wird. Die weitere Wohnbebauung wird von freistehenden Ein- und Mehrfamilienhäusern, insbesondere auch in den Stadtteilen, dominiert. Zum Teil gibt es in der Rottweiler Kernstadt auch mehrgeschossige Wohnanlagen.

Wohnen und Leben in Rottweil
Die Große Kreisstadt Rottweil liegt am Neckar und bildet das Kernstück zwischen Schwäbischer Alb und Schwarzwald. In dieser Lage verfügt Rottweil über ein attraktives Lebens- und Arbeitsumfeld, das mit einer ausgezeichneten Infrastruktur ergänzt wird. Die Wohnbebauung präsentiert sich sehr durchmischt: So gibt es in der Kernstadt größere Ein- und Zweifamilienhausgebiete in offener Bauweise, aber auch in Reihenhausbauweise sowie mehrgeschossige Wohnhäuser mit Eigentums- und Mietwohnungen. Größere Wohnanlagen entstanden beispielsweise entlang der Zimmerner Straße und im Omsdorfer Hang. Malerisch ist der mittelalterliche und gepflegte Stadtkern von Rottweil. Traufständige Bürgerhäuser mit zahlreichen Erkern prägen neben Sakralbauten wie die Kirche Heilig-Kreuz-Münster das Rottweiler Stadtbild. Neben der Kernstadt umfasst Rottweil noch die eingegliederten Gemeinden Feckenhausen, Göllsdorf, Hausen ob Rottweil, Neufra, Neukirch und Zepfenhan als Stadtteile. Diese zum Teil ländlich geprägten Ortsteile werden von einer Ein- und Zweifamilienhausbebauung in idyllischer Natur geprägt. Einige räumlich getrennte Wohnplätze und Gehöfte gehören zu den zuvor eigenständigen Gemeinden. Als Mittelzentrum besitzt Rottweil im Stadtgebiet zahlreiche Gerichte, Behörden und Bildungseinrichtungen. Zudem ist die Stadt mit einer modernen technischen Infrastruktur und einem leistungsfähigen Gesundheitswesen ausgestattet, Anwohner schätzen auch das breite Kultur- und Freizeitangebot.

Verkehrsanbindung in Rottweil
Rottweil ist über die Bodenseeautobahn A 81, die von Stuttgart nach Singen führt, optimal an das Fernstraßennetz angebunden. Zudem führt die Bundesstraße B 27 durch das Stadtgebiet und auch die B 14 und B 462 binden Rottweil an die Umgebung an. Der Bahnhof Rottweil ist zudem ein wichtiger regionaler Eisenbahnknoten, da die Gäubahn Stuttgart–Singen hier auf die Strecke aus Villingen trifft. Busse ergänzen den öffentlichen Personenverkehr.

Hier zur kostenlosen Immobilienbewertung
NiedrigHOCH