NiedrigHOCH

Immobilienpreise in Filderstadt 2021

Jetzt kostenlos Immobilienwert ermitteln

Entwicklung der Quadratmeterpreise in Filderstadt

3 Monate
-1,01 %
6 Monate
+5,69 %
1 Jahr
-0,25 %

Informationen zu den Immobilienpreisen in Filderstadt

  • Der durchschnittliche Kaufpreis für Häuser in Filderstadt beträgt 2.982 Euro pro Quadratmeter, dabei liegt der höchste Preis pro Quadratmeter bei 3.412 Euro und der niedrigste Quadratmeterpreis bei 2.347 Euro.

  • Wer in Filderstadt ein Haus mietet, zahlt einen durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 8,90 Euro. Während der höchste Mietpreis 11,19 Euro pro Quadratmeter beträgt, liegt der niedrigste Quadratmeterpreis bei Häusern zur Miete bei 7,96 Euro.

  • Der Kaufpreis von Wohnungen in Filderstadt beträgt im Durchschnitt 3.050 Euro pro Quadratmeter. Die teuersten Eigentumswohnungen erzielen einen Quadratmeterpreis von 3.474 Euro, die günstigsten Wohnungen hingegen einen Kaufpreis von 2.386 Euro pro Quadratmeter.

  • In Filderstadt werden Wohnungen zu einem durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 9,06 Euro vermietet. Die Preisspanne der Mietwohnungen reicht vom niedrigsten Mietpreis von 8,20 Euro pro Quadratmeter zum höchsten Quadratmeterpreis von 10,03 Euro.

Quadratmeterpreise für die benachbarten Städte von Filderstadt

StadtØ
Quadratmeterpreis
Wohnung (€/m²)
Ø
Quadratmeterpreis
Haus (€/m²)
Ø
Mietpreis
Wohnung (€/m²)
Stuttgart4.0823.68711,62
Leinfelden-Echterdingen3.2702.9489,74
Ostfildern3.2642.8239,11

Quadratmeterpreise für andere benachbarte Städte von Filderstadt

StadtØ
Quadratmeterpreis
Wohnung (€/m²)
Ø
Quadratmeterpreis
Haus (€/m²)
Ø
Mietpreis
Wohnung (€/m²)
Aichtal2.6152.2418,63
Neuhausen auf den Fildern3.0692.8758,63
Waldenbuch3.6552.27612,04
Wolfschlugen2.8312.6079,22

269

Häuser zum Verkauf (2021)

712

Wohnungen zum Verkauf (2021)

Über Filderstadt

Filderstadt ist eine Stadt im Landkreis Esslingen im Zentrum Baden-Württembergs. Auf einer Fläche von rund 39 Quadratkilometern beheimatet sie etwa 45.000 Einwohner. Filderstadt ist südlich der Landeshauptstadt Stuttgart im Vorland der Schwäbischen Alb gelegen. In einem Umkreis von rund 20 Kilometern liegen das Stuttgarter Stadtzentrum sowie die Städte Esslingen, Nürtingen, Metzingen, Reutlingen, Böblingen und Sindelfingen. Ein S-Bahnhof bindet Filderstadt an den S-Bahnverkehr Stuttgarts an, was die ländlichen Wohnlagen der Stadt für Pendler besonders attraktiv macht. Da sich ein Großteil des Stuttgarter Flughafens im nördlichen Filderstädter Stadtgebiet befindet, besteht auch eine gute Anbindung an internationale Ziele.

Filderstadt ist eine überwiegend landwirtschaftlich geprägte Stadt mit vielen ausgedehnten, agrarisch genutzten Flächen und einer lockeren Wohnbebauung. Diese setzt sich zusammen aus Wohnsiedlungen, in denen sich vorwiegend Einfamilien-, Doppel-, und Reihenhäuser finden, sowie aus einigen modernen Mehrfamilien- und Mietshäusern. Filderstadt profitiert wirtschaftlich von der Lage in der europäischen Metropolregion Stuttgart und verzeichnet ein relativ konstantes Bevölkerungswachstum. Diese Entwicklung führt zu einem zunehmend angespannten Immobilienmarkt, auf den die Stadt mit einem ausgefeilten Flächennutzungskonzept und reger Bautätigkeit im Wohnsegment reagiert. In der Innenstadt an der Karlstraße im Ortsteil Bernhausen beispielsweise sollen Firmen für neue Wohngebäude Platz machen. Zudem wird verstärkt auf die Bebauung bestehender Baulücken gesetzt.

Das Stadtgebiet von Filderstadt setzt sich aus fünf ehemals eigenständigen Gemeinden zusammen. Die heutigen Ortsteile sind mit absteigender Bevölkerungszahl: Bernhausen, Bonlanden, Harthausen, Plattenhardt und Sielmingen. Bernhausen ist Nahverkehrsdrehscheibe sowie wirtschaftliches Zentrum der Stadt und verfügt über gute Einkaufsmöglichkeiten und ein breites Kultur- und Bildungsangebot. Im Stadtgebiet sind alle allgemeinbildenden Schularten vertreten. Ein Bildungszentrum, aber auch ein Erlebnisbad und eine Klinik machen den Ortsteil Bonlanden zu einem attraktiven Ziel für Besucher aus der Umgebung. Eine Vielzahl von Vereinen bereichert das städtische Leben in Filderstadt mit vielfältigen sportlichen und kulturellen Veranstaltungen. Das Gottlob-Häußler-Heimatmuseum, welches sich im ehemaligen Bonländer Rathaus befindet, informiert über die Stadtgeschichte und das frühere Alltagsleben auf den Fildern mit Landwirtschaft, Handwerk und Küche.

Preistrend für Wohnungen in Filderstadt

Die attraktiven Wohnlagen mit bester Infrastruktur und Anbindung nach Stuttgart lassen die Nachfrage nach Eigentumswohnungen in Filderstadt steigen, insbesondere bei den bislang noch erschwinglichen Objekten aus dem Bestand. Die höheren Preise von Neubauwohnungen steigen bislang nur moderat an.

Preistrend für Häuser in Filderstadt

Bei Häusern in Filderstadt steigen vor allem die Kaufpreise für Neubauten in attraktiven Quartieren, zum Beispiel in Waldrandlage im Ortsteil Plattenhardt. Die Preisentwicklung für Bestandsobjekte zeigte zuletzt ebenfalls einen, wenn auch milderen, Aufwärtstrend.

Hier zur kostenlosen Immobilienbewertung
NiedrigHOCH