Dachterrasse – allein genutzt, allein saniert

Letztes Update: 02.07.18

Wohnungseigentum kann viele unangenehme Überraschungen bergen. Eine solche Überraschung bescherte der Bundesgerichtshof neulich einem Eigentümer, der sich Jahre lang über den exklusiven Zugang zur Dachterrasse freute und dabei annahm, dass die Kosten der Dachsanierung von der Gemeinschaft getragen würden (Urteil vom 4. Mai 2018, Az.: V ZR 163/17). Doch die Teilungserklärung sah nach Ansicht des BGH etwas anderes vor.

Disclaimer

Die Informationen, Empfehlungen und juristischen Erläuterungen in unserem Ratgeber stellen ausschließlich unverbindliche Informationen ohne jede Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit dar. Es handelt sich nicht um eine Rechtsberatung im eigentlichen Sinne und kann und soll diese nicht ersetzen. Bei Bedarf empfehlen wir gerne einen geeigneten Rechtsanwalt ([email protected]).

Leere Innenstadt während des Lockdowns
Blick auf die Europäische Zentralbank.
 Beim Seriellen Bauen können ganze Raumteile industriell vorgefertigt werden
Auch neue Wohnhäuser müssen ab Mai 2022 mit einer Photovoltaik-Anlage ausgestattet werden.