Ihre Wohnungsfinanzierung mit McMakler Finance

In nur wenigen Schritten zum Top-Angebot - unverbindlich & kostenfrei

Wohnungsfinanzierung: so funktioniert’s richtig

Sie haben Ihr Wunschhaus gefunden oder möchten ein neues Hausbauprojekt angehen?

Financing McMakler

Persönlich, einfach, sorgenfrei

Sie haben Ihre Wunschimmobilie gefunden oder möchten ein neues Bauprojekt angehen? McMakler Finance berät Sie gerne zu Ihrer persönlichen Immobilienfinanzierung. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Beratungstermin – entweder vor Ort in einem unserer McMakler Büros oder telefonisch per Live-Beratung mit Bildschirmübertragung.

Wie viel kann ich mir leisten?

Finanzieren Sie Ihre Wohnung in nur wenigen Schritten

Jetzt Termin vereinbaren und Finanzierungsangebote persönlich besprechen

Wie viel kann ich mir leisten?

Schritt 1

Top-Angebote nach Vergleich von über 400 Finanzierern erhalten

Wir verstehen Ihre persönliche Situation und Lebensplanung. So können wir die passenden, zinsgünstigsten Angebote für Sie ermitteln.

Schritt 2

Vorschlag auswählen und Unterlagen zusenden

Entscheiden Sie sich in Ruhe für ein Finanzierungsangebot. Wir stellen dann alle notwendigen Unterlagen mit Ihnen gemeinsam zusammen und reichen den Finanzierungsantrag beim Finanzierer zur Kreditprüfung ein.

Schritt 3

Zusage und Kreditverträge erhalten

Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie die Zusage und Kreditverträge. Nun steht Ihrem Immobilienkauf nichts mehr im Weg.

Über 400 starke Finanzierungspartner deutschlandweit

Unser Spezialistenteam

  • Herzlich Willkommen bei McMakler Finance!

    »Damit Ihre Immobilienfinanzierung unkompliziert und stressfrei bleibt, nehmen sich unsere Spezialisten ausreichend Zeit für alle Ihre Fragen. Wir bieten Ihnen ein Rundum-sorglos-Paket und betreuen Sie von der Erstberatung bis nach Abschluss der Darlehensverträge. So können Sie den Kauf Ihrer neuen Immobilie ganz entspannt und sorgenfrei angehen«.

    Lam Son Nguyen

    Geschäftsführung McMakler Finance

  • Beim Immobilienkauf ist Zeit Gold!

    »Wir arbeiten Hand in Hand mit den zuständigen Immobilienmaklern zusammen und stellen alle notwendigen Dokumente zusammen. Zudem stehen wir für Sie im ständigen Austausch mit den Finanzierern, um eine zügige Zusage zu erhalten. Natürlich unterstützen wir Sie auch gerne bei Ihrer Finanzierung, falls Sie eine Immobilie kaufen möchten, die nicht von McMakler angeboten wird«.

    Holgen Gerlach

    Holger Gerlach

    Finanzierungsspezialist Berlin

  • Top Konditionen, hohe Flexibilität!

    »Eine passende Immobilienfinanzierung zeichnet sich nicht nur durch einen niedrigen Zins aus, sondern berücksichtigt auch Ihre Lebensumstände und Zukunftsplanung. Wir arbeiten deutschlandweit eng mit über 400 Finanzierern zusammen, um schnell die für Sie maßgeschneiderte Finanzierung zu finden. Natürlich beraten wir Sie auch gerne zu möglichen Zuschüssen und (regionalen) Förderdarlehen«.

    Michelle Borstelmann

    Head of Mortgage Operations

Maßgeschneiderte Finanzierung
zu Top-Konditionen

  • Persönliche, kompetente Beratung

    Ihr persönlicher Finanzierungsspezialist berät Sie gerne in einem unserer Büros, am Telefon oder per Live-Beratung mit Bildschirmübertragung. Wir begleiten von der Erstberatung bis zum erfolgreichen Abschluss Ihrer Immobilienfinanzierung.

  • Ein individuelles Finanzierungs-konzept mit Top-Konditionen

    Wir verstehen Ihre Lebenssituation und Zukunftsplanung, um das für Sie passende Finanzierungskonzept zu entwickeln. Unter unseren über 400 Finanzierungspartnern ermitteln wir das für Sie beste Angebot.

  • Reason to go with McMakler

    Schnell, zuverlässig und bequem

    Unsere Spezialisten stehen im stetigen Austausch mit den Finanzierern und sorgen für eine schnelle Bearbeitung Ihres Antrags. So stellen wir sicher, dass Sie schnellstmöglich Ihre Finanzierungszusage erhalten.

ING

Ihren besten Finanzierer finden

Passt unser Premium-Partner ING auch für Sie?

ING

McMakler Finance vermittelt Top-Angebote von über 400 Finanzierern - doch manchmal sehen wir schon anhand der Eckdaten einer Anfrage, dass die ING besonders gut passt. Dort ist der Zins klein, vieles lässt sich online erledigen und persönliche Beratung gibt es auch vor Ort, im großen Partnernetzwerk der ING.

Wenn es zu Ihren Angaben passt, können wir Sie direkt weiterleiten zur ING. Die Entscheidung liegt natürlich bei Ihnen.

Jetzt Finanzierung direkt bei ING anfragen

Unsere weiteren Finanzdienstleistungen für Sie

  • McMakler Kredit - der Finanz-Allrounder

    Ab 1,49% erhalten Sie bereits unseren stärksten Kredit mit dem Sie alle möglichen Ausgaben finanzieren können.

    McMakler Kredit
  • Modernisierungskredit

    Wir begleiten Sie bei allen Modernisierungen und Sanierungen rund um Ihre Immobilie.

    Modernisierung
  • Umschuldungskredit

    Befreien Sie sich von alten, teuren Krediten und wandeln Sie diese in neue, günstigere um. Wir rechnen Ihnen Ihre Ersparnis aus.

    Umschuldung

Ihr McMakler Finance Ratgeber zur Wohnungsfinanzierung

Eine eigene Wohnung bietet eine Vielzahl an Vorteilen – angefangen bei gestalterischen Freiheiten bis hin zum Entfallen monatlicher Mietzahlungen. Doch vor dem Kauf müssen Sie eine wichtige Frage klären: Wie lässt sich die Wohnung finanzieren? Gerne unterstützen wir von McMakler Finance Sie bei der Beantwortung dieser Frage. Alles Wichtige, was Sie in puncto Wohnungsfinanzierung wissen sollten, haben wir für Sie zusammengefasst.

Pärchen am Laptop

Was ist eine Wohnungsfinanzierung?

Viele Menschen, die von einer eigenen Wohnung träumen, benötigen eine Wohnungsfinanzierung, um sich ihren Traum zu erfüllen. Grundsätzlich stehen zukünftigen Wohnungsbesitzern unterschiedliche Möglichkeiten offen – vom Bausparen bis hin zur Finanzierung per Wohnriester. Häufig fällt die Wahl allerdings auf ein Annuitätendarlehen. Und das hat seinen Grund: Kreditnehmer können sich bei einem Annuitätendarlehen die Zinsen für einen bestimmten Zeitraum festschreiben lassen. Das schenkt Planungssicherheit und ist besonders vorteilhaft, wenn die Zinsen aktuell niedrig sind.

Wie teuer darf die Immobilie sein?

Wer in eine Eigentumswohnung investieren möchte, stellt sich oft die Frage: „Wie viel Wohnung kann ich mir mit meinem Gehalt eigentlich leisten?“ Bei der Beantwortung sind verschiedene Einflussfaktoren relevant, etwa die Einkommenshöhe, monatliche Fixkosten und das vorhandene Eigenkapital. Auch die Nebenkosten sollten bei einem Wohnungskauf bedacht sein. Maklerprovision, Notargebühren und Grunderwerbssteuer erhöhen die Kosten, die künftige Eigentümer beim Wohnungskauf erwarten. Als Faustregel gilt: Um bei der Wohnungsfinanzierung gut aufgestellt zu sein, sollten Sie maximal 40 Prozent des monatlichen Nettoeinkommens in die Finanzierung einer Eigentumswohnung investieren.

Budgetplanung mit dem Taschenrechner

Wie viel Eigenkapital benötige ich?

Wollen Sie zur Finanzierung Ihrer Eigentumswohnung einen Wohnungskredit beantragen, ist ein Eigenkapitalanteil von mindestens 10 bis 20 Prozent des Wohnungskaufpreises oft die Voraussetzung, damit der Antrag bewilligt wird. Wer kein eigenes Kapital einbringen kann oder will, hat die Möglichkeit zur Vollfinanzierung. Hierbei übernimmt die kreditgebende Bank die Finanzierung des kompletten Wohnungskaufpreises. Da eine Vollfinanzierung aus Sicht der Banken ein höheres Risiko bedeutet, wird allerdings meist ein geregeltes sowie hohes Einkommen vorausgesetzt

Wie lässt sich der Finanzierungsbedarf ermitteln?

Vor dem Kauf einer Wohnung ist es wichtig zu ermitteln, welchen Betrag Sie in Form von einer Wohnungsfinanzierung benötigen. Daher sollten Sie sich zunächst einen detaillierten Überblick über Ihre Finanzen verschaffen. Im Idealfall haben Sie bereits eine gewisse Summe an Kapital angespart. Haben Sie bereits eine bestimmte Wohnung im Blick und kennen den Kaufpreis? Dann können Sie Ihr Sparguthaben von dieser Summe abziehen, um Ihren Finanzierungsbedarf zu ermitteln. Ein Beispiel: Sie verfügen über 20.000 Euro Eigenkapital. Für Ihre Wunschwohnung müssen Sie mit Nebenkosten 250.000 Euro aufbringen. Dann liegt Ihr Finanzierungsbedarf bei 230.000 Euro.

Wie setzt sich die monatliche Rate der Wohnungsfinanzierung zusammen?

Die monatliche Rate der Wohnungsfinanzierung setzt sich aus zwei Teilen zusammen: Zinsen und Tilgung. Mit dem Anteil der Tilgung zahlen Sie Ihren Kredit ab. Den Zinsanteil wiederum zahlen Sie für die Bereitstellung der Darlehenssumme an die entsprechende Bank. Viele Banken bieten die Option, einen Sollzins zu vereinbaren. Günstig ist das in Niedrig-Zinsphasen, um sich niedrige Zinsen langfristig zu sichern. Nutzen Sie einen Rechner um die monatliche Rate zu ermitteln.

Paar am Laptop

Wie läuft die Wohnungsfinanzierung ab?

Haben Sie sich für ein Wohnobjekt entschieden, sollte vor dem Vertragsschluss unbedingt die Finanzierung gesichert sein. Hierzu sind zunächst fünf Fragen zu beantworten:

1.      Wie hoch sind die Gesamtkosten der Wohnung?

2.      Wie viel Eigenkapital ist vorhanden?

3.      Wie hoch ist der Finanzierungsbedarf?

4.      Wie hoch darf die monatliche Belastung maximal ausfallen?

5.      Ist dies aus dem Einkommen dauerhaft tragbar?

Tipp: Ein Rechner hilft Ihnen dabei, Ihre Finanzen zu kalkulieren.

Sind alle Fragen beantwortet, beginnt die Recherche eines passenden Kredits, mit dem sich der Finanzierungsbedarf decken lässt. Dabei gibt es einiges zu beachten. Wichtig ist zum Beispiel die Laufzeit. Generell sind Wohnungen vielerorts günstiger als Häuser. Doch dauert es auch bei einer Wohnung oft viele Jahre, um einen aufgenommenen Kredit zu tilgen. Bei einigen Finanzierungsoptionen, etwa beim Volltilgerdarlehen, legen Sie von Beginn an die Zeitspanne fest, in der das Darlehen zurückzuzahlen ist. Es gilt: Lange Laufzeiten verkleinern die monatlichen Raten. Dafür erhöht sich die Gesamtlaufzeit, wodurch Sie mehr Zinsen zahlen. Die durchschnittliche Kreditlaufzeit liegt bei 30 bis 40 Jahren. Über McMakler Finance haben Sie die Möglichkeit, einen Vergleich zu unterschiedlichen Angeboten zur Immobilienfinanzierung anzustellen. Im Rahmen einer unverbindlichen Beratung können Sie Ihre Finanzierungsangebote gerne persönlich mit unseren Finanz-Experten besprechen. Haben Sie sich für ein Angebot entschieden, stellen wir alle notwendigen Unterlagen mit Ihnen gemeinsam zusammen und reichen den Finanzierungsantrag beim potenziellen Kreditgeber ein. Erfüllen Sie die Voraussetzungen der Bank, meldet sich diese häufig bereits nach wenigen Tagen mit einer Zusage.

Jetzt Wohnungsfinanzierung mit McFinance starten

Wohngebäude

Welche Möglichkeiten der Wohnungsfinanzierung gibt es?

Zur Wohnungsfinanzierung bestehen diverse Optionen, die angehende Eigentümer nutzen können: Annuitätendarlehen Bei einem Annuitätendarlehen handelt es sich um ein Darlehen mit konstanten Rückzahlungsraten. Der große Vorteil bei dieser Option ist die Planungssicherheit. Durch die konstante Monatsrate können Kreditnehmer die monatliche Belastung langfristig einschätzen. Oft bleibt nach der Sollzinsbindung eine Restschuld. Diese kann mit einem weiteren Annuitätendarlehen getilgt werden, der sogenannten Anschlussfinanzierung.. Volltilgerdarlehen Ein Volltilgerdarlehen wird innerhalb der vereinbarten Laufzeit und einem gleichbleibenden Zinssatz komplett zurückgezahlt. Nach Ende der Laufzeit ist die Schuldenfreiheit somit garantiert. Bausparvertrag Bei der Wohnungsfinanzierung per Bausparvertrag sparen Sie – wie auch bei einer Baufinanzierung – während der Sparphase zunächst Kapital an. Ist der Bausparvertrag zuteilungsreif, können Sie den Vertrag nutzen und sich die Bausparsumme als Darlehen auszahlen. Falls die im Bausparvertrag vereinbarten Zinssätze jedoch nicht zeitgemäß sind, lohnt es sich das angesparte Kapital aus dem Bausparvertrag zu ziehen. Dies ist auch möglich ohne die manchmal noch attraktiven Zinsen des Bausparvertrages komplett aufzugeben. Lassen Sie sich dazu gerne von unseren Experten von McMakler Finance beraten.

Frau mit Sparschwein

Welche Voraussetzungen sind für eine Wohnungsfinanzierung zu erfüllen?

Ganz egal für welche Option Sie sich entscheiden: Möchten Sie einen Kredit in Anspruch nehmen, haben Sie einige Voraussetzungen zu erfüllen, damit Ihr Kreditantrag bewilligt werden kann. Je nach Bank und Angebot variieren die Voraussetzungen. Auch das Vorweisen bestimmter Unterlagen ist zur Bewilligung Ihres Antrags erforderlich. Die wichtigsten Punkte fassen wir für Sie zusammen:

Welche Unterlagen werden für eine Wohnungsfinanzierung benötigt?

  • Kopie von Personalausweis oder Reisepass

  • positive SCHUFA-Auskunft

  • Gehaltsnachweise

  • Eigenkapitalnachweis

  • Ggf. Steuerbescheid /-erklärung

  • Ggf. Nachweise laufender Kredite

  • Ggf. Unterlagen zu benötigten Kreditsicherheiten

Wie viel Eigenkapital sollte eingebracht werden?

Grundsätzlich gilt bei der Wohnungsfinanzierung: Je mehr eigenes Kapital vorhanden, desto besser. Viele Banken setzen einen Eigenkapitalanteil von 10 bis 20 Prozent der Gesamtkosten voraus.

Welche persönlichen Einflussfaktoren gibt es?

Neben dem Eigenkapital und den Unterlagen können weitere Einflussfaktoren eine Rolle spielen, beispielsweise die berufliche Situation oder das Alter. Freiberufler oder Rentner bedeuten für Kreditinstitute in der Regel ein höheres Risiko, was sich wiederum auf die Konditionen und Finanzierbarkeit auswirken kann.

Wie hoch sind die Zinsen bei einer Wohnungsfinanzierung?

Im Allgemeinen sind die Zinsen durch den Leitzins der europäischen Zentralbank bestimmt. Je nach Angebot haben Sie allerdings die Möglichkeit, sich Zinsen festschreiben zu lassen. Dies wird auch Zinsbindung oder Sollzinsbindung genannt. Eine Zinsbindung lohnt sich besonders dann, wenn das aktuelle Zinsniveau niedrig ist. Darüber hinaus können sich auch Sondervereinbarungen auf die Zinsen wirken. Vereinbaren Sie etwa die Möglichkeit zu Sonderzahlungen, können Sie Ihren Kredit schneller abbezahlen. Die verkürzte Laufzeit wiederum sorgt dafür, dass Sie weniger Zinsen zahlen.

Beispielrechnung für eine Wohnungsfinanzierung

Zum Abschluss ein Beispiel: Nehmen wir an, Sie möchten eine Eigentumswohnung kaufen und nehmen ein Annuitätendarlehen in Höhe von 200.000 Euro auf. Für das Darlehen gilt ein Zinssatz von 2 Prozent. Der anfängliche Tilgungssatz liegt bei 3 Prozent. Im Vertrag legen Sie eine Sollzinsbindung für einen Zeitraum von 10 Jahren fest. Ihre jährliche Rückzahlung an die Bank beträgt damit 10.000 Euro. Die monatliche Rate liegt entsprechend bei 833,33 Euro.

Patrick Breuer

Abteilungsleiter Finanzierungsprodukte

Patrick ist verantwortlich für die operative und strategische Weiterentwicklung der Finanzierungsprodukte (Baufinanzierung und Konsumentendarlehen) bei McMakler Finance. Er greift dabei auf eine langjährige Erfahrung im deutschen und europäischen Bankensektor und in deutschen FinTechs, sowie auf ein Banking & Finance Studium und einer Bankkaufmann Ausbildung zurück.