logo

Immobilienverkauf

Kostenlose Hotline0800 2002 123
Anmelden
Immobilie verkaufen: In Hamburg verschafft sich ein Makler vor Ort einen Überblick über eine zu veräußernde Eigentumswohnung.

Immobilie verkaufen in Hamburg

Wofür benötigen Sie den Wert Ihrer Immobilie?

Immobilie in Hamburg verkaufen: Das müssen Sie wissen

  • Stand: 17.01.2024

    Ihre Immobilie in Hamburg soll einen neuen Eigentümer finden? Wenn Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus verkaufen möchten, stehen in Hamburg wir von McMakler dabei gern an Ihrer Seite. Als Experten für den Immobilienmarkt in der Freien Hansestadt erhalten Sie bei uns eine hervorragende Beratung. Von der Immobilienwertermittlung über die Erstellung eines Exposés bis zur Verkaufsabwicklung – Ihre Immobilie verkaufen Sie in Hamburg mit bester Unterstützung durch McMakler!

1. Wie entwickelt sich der Immobilienmarkt in Hamburg?

Bestimmt stellen Sie sich die Frage: Sollte man im Moment eine Immobilie verkaufen? Für Hamburg gilt: Ja, aktuell lohnt sich der Verkauf einer Wohnung oder der Hausverkauf in Hamburg. Die Immobilienpreise sind im Vergleich zu 2022 zwar leicht gesunken, sie befinden sich jedoch nach wie vor auf hohem Niveau. Hamburg ist zudem ein beliebter Wohn- und Arbeitsort. Die Stadt an der Elbe konnte in den vergangenen Jahren viele neue Einwohner mit einem herzlichen „Moin“ begrüßen. Der Bedarf an Wohnraum ist entsprechend hoch.

2. Was kostet ein Quadratmeter (qm) Wohnfläche in Hamburg?

Wer ein Haus oder eine Wohnung verkaufen möchte, hat gegenwärtig gute Chancen, einen lohnenswerten Verkaufspreis zu erzielen – noch, denn: Die Preisentwicklung verzeichnet momentan einen Abwärtstrend. Während die durchschnittlichen Verkaufspreise im ersten Quartal 2022 noch bei 5.886 Euro lagen, sind es Anfang des Jahres 2024 weniger: Derzeit betragen die Quadratmeterpreise für Häuser in Hamburg im Durchschnitt 5.335 Euro pro Quadratmeter. Für Eigentumswohnungen müssen Käufer im Schnitt 4.549 Euro pro Quadratmeter zahlen. Das sind noch immer gute Zahlen für Verkäufer. Allerdings gehen Immobilienexperten davon aus, dass die Preise in naher Zukunft noch weiter sinken. Das bedeutet für Sie: Die beste Zeit, um Ihre Immobilie zu verkaufen, ist in Hamburg jetzt.

Immobilie verkaufen in Hamburg: Ein Paar hat das Verkaufsangebot seiner Eigentumswohnung fertiggestellt und ausgedruckt.

3. Diese Unterlagen benötigen Sie für den Immobilienverkauf

Sie möchten eine Wohnung oder ein Haus verkaufen, und zwar in Hamburg? Und Sie fragen sich: Welche Unterlagen brauche ich zum Immobilienverkauf? In der Tat sind einige Dokumente und Unterlagen für Ihr Verkaufsvorhaben von Ihnen zusammenzutragen. Dabei handelt es sich insbesondere um folgende Papiere:

  • Auszug aus dem Grundbuch

  • Grundriss des Objekts

  • Lageplan und Flurkarte

  • Bauakte und Energieausweis der Immobilie

  • Mietvertrag (falls Sie ein vermietetes Objekt veräußern möchten)

  • Teilungserklärung und Protokolle der Eigentümerversammlungen (bei Eigentumswohnungen)

Je nachdem welche Art von Immobilie Sie verkaufen wollen, sind in Hamburg zusätzliche Dokumente beizubringen. Dazu können mitunter eine Auflistung der umgesetzten Modernisierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen zählen. Ebenfalls für den Verkauf relevant sein kann eine Liste von Möbeln oder anderweitiger Ausstattung, die Sie zusammen mit der Immobilie verkaufen möchten. Auch behördliche Dokumente wie die Abnahmebescheinigung des Bauamts oder ein Nachweis für ein denkmalgeschütztes Gebäude sind den Verkaufsunterlagen gegebenenfalls hinzuzufügen.

4. Immobilie verkaufen in Hamburg: Checklisten für wichtige Dokumente

Für den Fall, dass Sie sich unsicher sind, welche Dokumente für den Verkauf Ihrer Immobilie in Hamburg zu erbringen sind, steht Ihnen ein Makler gern mit Rat und Tat zur Seite. Die Immobilienexperten etwa von McMakler tragen gemeinsam mit Ihnen alle wichtigen Unterlagen zusammen. Außerdem prüfen wir für Sie, ob diese vollständig sind. Für einen ersten Überblick helfen Ihnen bereits unsere praktischen Checklisten:

Hausverkauf in Hamburg

Wohnungsverkauf in Hamburg

5. Wichtig für Ihr Verkaufsvorhaben: Den Wert Ihre Immobilie berechnen

Wenn Sie eine Immobile verkaufen wollen, ist es in Hamburg wichtig, den Wert Ihres Eigentums korrekt zu bestimmen. Nur so können Sie einen für den Markt realistischen Verkaufspreis festlegen. Den Wert Ihrer Immobilie – der sogenannte Verkehrswert – berechnet sich anhand vieler verschiedener Faktoren. Hierzu zählen zum Beispiel die Beschaffenheit des Objekts, das Alter des Gebäudes und dessen Lage. Eine einfache Immobilienbewertung lässt sich für Sie bereits in wenigen Schritten erledigen mit der kostenlosen Immobilienbewertung von McMakler. Unser Service lässt sich für Sie bequem und von überall aus online nutzen.

Tipp

Wenn Sie eine umfassendere Analyse Ihrer Immobilie wünschen, gehen Sie einen Schritt weiter als unsere Online-Bewertung – unsere Makler bieten Ihnen gern eine auf den Hamburger Immobilienmarkt abgestimmte Detailbewertung. Oftmals können wir den Verkaufspreis zugunsten unserer Kunden optimieren. Oftmals kann der Immobilienwert bereits mit einfachen Renovierungs- und Sanierungsmaßnahmen gesteigert werden.

6. Welche Steuern fallen an bei einem Immobilienverkauf in Hamburg?

Wenn Sie eine Immobilie verkaufen wollen, kommen Sie auch in Hamburg nicht um Steuerfragen herum. Es gilt: Der Verkauf einer Eigentumswohnung oder eines Hauses stellt für Sie als Privatperson ein privates Veräußerungsgeschäft dar. Ihr Vorhaben ist dementsprechend einkommensteuerpflichtig. Allerdings ist dies nicht immer der Fall. Es greift folgende Regelung: Wenn zwischen dem Kauf und geplanten Verkauf des Objekts mehr als zehn Jahre liegen, fällt keine Einkommensteuer an. Anders sieht es aus, wenn Sie Ihr Objekt innerhalb dieser Zeitspanne veräußern. Dann wird die Einkommensteuer als sogenannte Spekulationssteuer fällig. Wiederum aber nur, falls Sie die Immobilie nicht mindestens in den letzten zwei Jahren sowie im Verkaufsjahr selbst genutzt haben. Die Höhe der Steuerlast berechnet sich anhand Ihres persönlichen Einkommensteuersatzes. Mehr zu den Regelungen und Ausnahmen lesen Sie auf unserer Serviceseite „Steuern sparen beim Hausverkauf“.

Immobilie verkaufen: In Hamburg verschafft sich ein Makler vor Ort einen Überblick über eine zu veräußernde Eigentumswohnung.

7. Immobilie verkaufen: In Hamburg mit McMakler als Partner

In Hamburg ist McMakler für Sie da! Gern helfen wir Ihnen dabei, Ihre Immobilie erfolgreich zu veräußern. Wir unterstützen Sie mit zahlreichen praktischen Services – von der professionellen Bewertung Ihrer Immobilie über nützliche Steuertipps bis zur Vermarktung und Hilfe bei der Verkaufsabwicklung.

Das tun wir für Sie:

  • Vor-Ort-Besichtigung und Beratung

  • Zusammenstellung und Prüfung aller erforderlichen Dokumente

  • Bewertung der Immobilie

  • Erstellung eines Exposés

  • Unterstützung bei der Kaufvertragserstellung und Verkaufsabwicklung

Lernen Sie unsere Services in einem persönlichen Gespräch kennen. Sie erreichen uns montags bis freitags von 8:00 bis 20:00 Uhr sowie samstags von 9:00 bis 19:00 Uhr. Wir freuen uns auf Sie!

Telefon: 0800 2002 123

E-Mail-Adresse: [email protected]

Das sagen unsere Kunden

Das zeichnet uns aus

Slide 1 of 4

Was ist Ihre Immobilie wert?

In nur wenigen Schritten erhalten Sie Ihre kostenlose Immobilienbewertung

McMakler

  • Über Uns

  • Karriere

  • Presse

  • McMakler-Erfahrungen

  • McMakler Investment

Kontakt

Kostenlose Hotline

0800 2002 123

McMakler Email-Adresse

[email protected]

Wir beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch am Telefon. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 8:00–20:00 Uhr und an Samstagen von 9:00–19:00 Uhr.

  • AGB

  • Datenschutzerklärung

  • Impressum

  • Widerrufsbelehrung

  • Cookie Einstellungen

© 2024 McMakler GmbH

  • AGB

  • Datenschutzerklärung

  • Impressum

  • Widerrufsbelehrung

  • Cookie Einstellungen

© 2024 McMakler GmbH