logo

Immobilienverkauf

Kostenlose Hotline0800 2002 123
Anmelden

Hausverkauf in Dortmund

Wofür benötigen Sie den Wert Ihrer Immobilie?

Erfolgreicher Hausverkauf in Dortmund mit McMakler

  • Stand: 21.02.2024

    Sie leben in der Ruhrmetropole und denken über einen Hausverkauf in Dortmund nach? Möchten Eigentümer ihre Immobilie verkaufen, sieht in Dortmund der Markt aktuell positiv aus: Für das Jahr 2024 werden wieder leicht steigende Kaufpreise erwartet. Außerdem haben sich die Bauzinsen nach einem Höhepunkt in 2023 nun wieder stabilisiert. Das starke Interesse am Immobilienerwerb und eine dynamische Marktnachfrage erleichtern es Ihnen als Eigentümer zusätzlich, Ihre Immobilie zu veräußern. Dennoch: Ihr Haus zu verkaufen, ist auch in Dortmund eine Herausforderung. Eine professionelle Beratung und Begleitung, wie McMakler es Ihnen bietet, ist dabei von großem Vorteil. Bei uns profitieren Sie von einer umfangreichen Betreuung, die einen reibungslosen Verkauf Ihrer Immobilie ermöglicht!

1. Wie entwickelt sich der Immobilienmarkt in Dortmund?

Sie stellen sich vielleicht die Frage: Sollte man im Moment eine Immobilie verkaufen? Um dies zu beantworten, lohnt sich ein Blick auf den Immobilienmarkt in Dortmund. Dabei zeigt sich: Eigentümer profitieren beim Hausverkauf in Dortmund, aber auch in ganz Deutschland von der geringen Anzahl an Neubauten. Im Jahr 2023 wurden deutlich weniger Wohnungen gebaut als von der Bundesregierung angestrebt, was die Chancen für den Verkauf von Bestandsimmobilien in der Regel verbessert. Mit Ihrem Hausverkauf müssen Sie also nicht warten, sondern können Ihre Immobilie bereits jetzt zu Geld machen.

2. Ein essenzieller Aspekt: Was kostet ein Quadratmeter (qm) Wohnfläche in Dortmund?

Bei der Bewertung ihrer Immobilie orientieren sich viele Hauseigentümer an den üblichen Quadratmeterpreisen in ihrer Stadt. Das ist zumindest dienlich, um sich grob dem zu erwartenden Verkaufspreis anzunähern. Aber natürlich fließen noch weitere Faktoren dabei ein, den individuellen Wert Ihrer Immobilie zu ermitteln.

Zum einen spielen Qualitätsmerkmale wie die energetische Beschaffenheit Ihres Hauses eine große Rolle. Zum anderen variieren die Preise je nach vorhandener Infrastruktur und Stadtteil, wobei in Dortmund die Innenstadt-Ost und Hombruch zu den teureren Lagen gehören, die Innenstadt-Nord hingegen zu den günstigeren. In Dortmund beträgt der durchschnittliche Quadratmeterpreis für Häuser ca. 3.249 Euro. Die Spanne der Quadratmeterpreise reicht dabei von einem Minimum von um die 2.495 Euro bis zu einem Maximum von etwa 4.151 Euro. Diese Varianz bei den Quadratmeterpreisen für Wohnraum bietet Verkäufern in attraktiven Lagen eher bessere Verkaufschancen. 

Hausverkauf in Dortmund: Ein Makler bespricht den Hausverkauf mit einem jungen Paar.

3. Ein Hausverkauf in Dortmund lohnt sich

Auch wenn das Jahr 2023 rückläufige Immobilienpreise gebracht hat, ist ein Hausverkauf in Dortmund weiterhin lohnenswert. Das liegt daran, dass die Stadt über zahlreiche Merkmale verfügt, die Wohnraum für Käufer attraktiv machen. So handelt es sich bei Dortmund um eine Universitätsstadt mit internationalem Fachkräftepotenzial. Außerdem punktet die Stadt mit seiner Vielseitigkeit als größtes Wirtschafts- und Handelszentrum im Ruhrgebiet. Dortmund punktet zudem mit zahlreichen Bildungseinrichtungen, einer reichen Industriekultur und einer vielfältigen Wirtschaft – von hochwertigen Technologien bis zu diversen Dienstleistungen. Verkehrstechnisch ist Dortmund hervorragend vernetzt, was die Stadt zu einem wichtigen Knotenpunkt in Nordrhein-Westfalen macht.

4. Unterlagen beim Immobilienverkauf: Was wird benötigt?

Sie fragen sich womöglich: Welche Unterlagen brauche ich zum Immobilienverkauf? Wir haben die Antwort! Um einen Hausverkauf in Dortmund erfolgreich abzuwickeln, benötigen Sie diverse Dokumente und Unterlagen zu Ihrer Immobilie. Dazu gehören vor allem:

  • Grundbuchauszug

  • Grundriss

  • Lageplan

  • Flurkarte

  • Energieausweis

  • Bauakte

Wenn Sie ein vermietetes Haus verkaufen wollen, müssen Sie außerdem den Mietvertrag beilegen. Bei Eigentumswohnungen kommen eine Teilungserklärung und Protokolle der Eigentümerversammlungen hinzu. 

Tipp: Um sicherzugehen, dass Sie alle erforderlichen Dokumente vorlegen können, lohnt es sich, einen Hausmakler zu beauftragen. Dieser unterstützt Sie dabei, alle Unterlagen zu sammeln, und prüft diese auf Vollständigkeit. 

Checkliste: Diese Dokumente benötigen Sie für Ihren Hausverkauf

Eine detaillierte Checkliste für die Zusammenstellung der nötigen Unterlagen rund um den Hausverkauf finden Sie hier:

Checkliste: Diese Unterlagen werden für einen Wohnungsverkauf gebraucht

Wenn Sie eine Wohnung in Dortmund verkaufen möchten, helfen Ihnen folgende praktische Checklisten, um die Unterlage für den Verkauf zusammenzustellen:

Ein junges Paar verabschiedet sich von einem verkauften Haus.

5. Hausverkauf in Dortmund: Wie viel ist Ihre Immobilie wert?

Beim Verkauf einer Immobilie in Dortmund und auch andernorts ist es entscheidend, den Wert Ihres Besitzes genau zu ermitteln, um einen marktgerechten Verkaufspreis festzulegen. Der sogenannte Verkehrswert Ihrer Immobilie ergibt sich aus verschiedenen Faktoren, einschließlich Zustand und Alter des Gebäudes sowie seiner Lage. Eine schnelle Bewertung Ihres Eigentums können Sie mit der kostenlosen Immobilienbewertung von McMakler durchführen, die Sie in wenigen Schritten online ausfüllen können. 

Wünschen Sie eine noch detailliertere Analyse des Werts Ihres Hauses, stehen Ihnen unsere erfahrenen Makler gern zur Verfügung. Sie führen eine Bewertung durch, die genau auf den Dortmunder Immobilienmarkt abgestimmt ist. Außerdem erhalten Sie von ihnen Tipps, wie Sie den Wert Ihrer Immobilie steigern können, bevor Sie Ihr Haus verkaufen. In Dortmund ist dies aufgrund der breiten Spanne an Verkaufspreisen besonders wichtig und etwa mit Maßnahmen der Sanierung oder Modernisierung teils recht effektiv zu erreichen.

6. Welche Steuern fallen an bei einem Immobilienverkauf in Dortmund?

Beim Hausverkauf in Dortmund sollten Sie auch steuerliche Aspekte berücksichtigen: Der Verkauf durch eine Privatperson wird als privates Veräußerungsgeschäft gewertet und ist in der Regel bei der Einkommensteuer zu veranschlagen. Allerdings ist das Geschäft nicht in jedem Fall steuerpflichtig: Nur wenn zwischen Erwerb und Verkauf Ihrer Immobilie weniger als zehn Jahre liegen, wird der Verkauf besteuert. In diesem Fall erhebt das Finanzamt eine sogenannte Spekulationssteuer, die sich nach Ihrem persönlichen Einkommensteuersatz richtet. Die Spekulationssteuer entfällt jedoch, wenn Sie die Immobilie in den letzten zwei Jahren vor dem Verkauf sowie im Verkaufsjahr selbst bewohnt haben. Es gibt zahlreiche weitere steuerliche Feinheiten, die wir für Sie in unserem Artikel „Steuern sparen beim Hausverkauf“ detailliert darlegen. So erreichen Sie das beste Ergebnis, wenn Sie ihre Immobilie verkaufen – in Dortmund und auch in anderen deutschen Städten. 

7. Hausverkauf in Dortmund mit Unterstützung der Experten von McMakler

Sie planen einen Hausverkauf in Dortmund und wünschen sich fundierte Unterstützung durch Immobilienexperten? Dann wenden Sie sich gern an McMakler. Mit unserer langjährigen Erfahrung beraten wir Sie eingehend und begleiten Sie über den gesamten Verkaufsprozess hinweg – von der Bewertung Ihrer Immobilie über das Vorbereiten und Zusammenstellen der Verkaufsunterlagen und die Vermarktung des Hauses bis zur Abwicklung des Hausverkaufs. 

8. Welche Leistungen bietet Ihnen McMakler genau?

Zu unserem Serviceangebot für Ihren Hausverkauf gehören vor allem die folgenden Leistungen:

  • Vor-Ort-Besichtigung und Beratung

  • Zusammenstellung und Prüfung aller erforderlichen Dokumente

  • Bewertung der Immobilie

  • Erstellung eines Exposés

  • Unterstützung bei der Kaufvertragserstellung und Verkaufsabwicklung

Lernen Sie unsere Services in einem persönlichen Gespräch kennen. Sie erreichen uns montags bis freitags von 8:00 bis 20:00 Uhr sowie samstags von 9:00 bis 19:00 Uhr. Wir freuen uns auf Sie!

Telefon: 0800 2002 123

E-Mail-Adresse: [email protected]

Das sagen unsere Kunden

Das zeichnet uns aus

Slide 1 of 4

Was ist Ihre Immobilie wert?

In nur wenigen Schritten erhalten Sie Ihre kostenlose Immobilienbewertung

McMakler

  • Über Uns

  • Karriere

  • Presse

  • McMakler-Erfahrungen

  • McMakler Investment

Kontakt

Kostenlose Hotline

0800 2002 123

McMakler Email-Adresse

[email protected]

Wir beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch am Telefon. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 8:00–20:00 Uhr und an Samstagen von 9:00–19:00 Uhr.

  • AGB

  • Datenschutzerklärung

  • Impressum

  • Widerrufsbelehrung

  • Cookie Einstellungen

© 2024 McMakler GmbH

  • AGB

  • Datenschutzerklärung

  • Impressum

  • Widerrufsbelehrung

  • Cookie Einstellungen

© 2024 McMakler GmbH