Immobilienbewertung – So steigern Sie den Marktwert Ihrer Immobilie

Sie haben vor, Ihre Immobilie zu verkaufen und fragen sich gleichzeitig, wie viel sie wert ist? Wenn Sie einen Hausverkauf bzw. Immobilienverkauf planen, ist es wichtig, neben den beeinflussenden Faktoren wie Lage, Größe oder Zustand, vor allem den aktuellen Marktwert Ihrer zu kennen. Wenn Sie selbst ihre Immobilie bewerten, unterschätzen viele Eigentümer die emotionale und subjektive Beziehung zu ihrer Immobilie. Lesen Sie hier, warum eine professionelle Immobilienbewertung so wichtig ist und wie Sie den Immobilienwert vor einem Immobilienverkauf noch maßgeblich steigern können.

Immobilienbewertung

1. Immobilie bewerten – Warum eine aktuelle Immobilienbewertung so wichtig ist

Werden bei der Immobilienwertermittlung gemacht, zieht sich das meist durch den gesamten Vermarktungsprozess und es können hohe Verluste entstehen. Aufgrund folgender Faktoren ist eine professionelle Immobilienbewertung durch einen Gutachter oder Immobilienmakler wichtig:

  • Schwankende Immobilienpreise: Die Preise für Immobilien unterliegen starken Schwankungen. Eigentümer, die den Immobilienmarkt nicht über einen längeren Zeitraum beobachten, orientieren sich oftmals an dem einstigen Marktwert. Wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen, sollten Sie vor allem die Veränderungen der Immobilienpreise beobachten. Makler können Ihnen bei der richtigen Wertermittlung eine Hilfe sein. Anhand zahlreicher Praxiserfahrungen und einer fundierten Ausbildung ermitteln Makler objektiv den Wert Ihrer Immobilie und berücksichtigen dabei den aktuellen Marktwert.


  • Makler ermitteln den Wert Ihrer Immobilie objektiv: Eigentümer neigen dazu ihrer Immobilie einen höheren Wert beizumessen als dies tatsächlich der Fall ist. Bei der Wertermittlung ihrer Immobilie berücksichtigen sie jede Arbeit, die an der Immobilie verrichtet wurde, was sich im angesetzten Immobilienwert widerspiegelt.


  • Falscher Angebotspreis der Immobilie: Zu hohe Immobilienpreise schrecken Käufer meist ab, wohingegen ein zu niedrig angesetzter Preis falsche Interessenten anzieht und Käufer verunsichert. Wie erfolgreich Ihr Hausverkauf wird, entscheidet vor allem der Angebotspreis. Gutachter, als auch Makler, ermitteln mit Hilfe von einem der drei Verfahren (Sachwertverfahren, Vergleichswertverfahren, Ertragswertverfahren) den richtigen Angebotspreis Ihrer Immobilie.


  • Professionelle Immobilienbewertung schafft Vertrauen beim Käufer: Eine kostenlose Immobilienbewertung durch einen professionellen Makler, kann ein gutes Verkaufsargument bei der Vermarktung von Immobilien sein. Vor allem schafft eine professionelle Immobilienbewertung durch einen Makler Vertrauen bei Interessenten und Käufern.


  • Fachkundige Wertermittlung gibt Ihnen Sicherheit: Bei Besichtigungen und Verhandlungsgesprächen versuchen Käufer gerne den Wert bzw. den Preis einer Immobilie nochmals zu drücken. Haben Sie Ihr Haus bzw. Ihre Immobilie im Vorfeld von einem professionellen Makler bewerten lassen, bleiben Sie in solch wichtigen Verhandlungen ruhig und lassen sich nicht verunsichern.


    JETZT KOSTENLOS BEWERTEN

2. Wertermittlung – Welche Maßnahmen führen zu einem höheren Immobilienwert?

Wenn Sie Ihr Haus bzw. Ihre Immobilie verkaufen wollen, möchten Sie das beste Ergebnis und den größtmöglichen Gewinn erzielen. Gibt es Maßnahmen, die Sie im Vorfeld treffen können, um einen besseren Preis für Ihre Immobilie zu generieren? Tatsächlich gibt es Vorkehrungen, die den Wert von Immobilien deutlich erhöhen können. Grundsätzlich kann man zwei Arten von Maßnahmen unterscheiden:

Werterhaltende Maßnahmen für Immobilien: Hierbei wird der Wert einer Immobilie meist nicht steigen, aber bleibt zumindest erhalten.

  • Renovierungsmaßnahmen: Es handelt sich hier vor allem um Schönheitsreparaturen innerhalb Ihrer Immobilie, wie beispielsweise das Streichen von Wänden oder das Lackieren von Fenstern.


  • Instandhaltungsarbeiten: Sie sind keine Schönheitsmaßnahmen, sondern dienen dazu, Dinge (z. B. Haustürklingeln) in ihrer Funktion zu erhalten. Sie sind vorbeugende Maßnahmen (z. B. das Ölen von Türen) um einen Defekt zu vermeiden.


  • Sanierungsarbeiten: Erst wenn Mängel an der Immobilie sichtbar werden (z. B. Putz bröckelt ab) ist eine Sanierung notwendig. Diese findet üblicherweise am Haus selbst statt und häufiger bei älteren Gebäuden. Kellerisolierungen oder eine Fassadensanierung sind dabei nur zwei Beispiele für typische Sanierungsarbeiten an Immobilien.


Werterhöhende Maßnahmen für Immobilien: Hierbei handelt es sich in der Regel um eine einmalige Investition, die den Immobilienwert bei einem Hausverkauf nachhaltig erhöhen kann. Im Gegensatz zu werterhaltenden Maßnahmen, die lediglich den Wert einer Immobilie erhalten, sind wertsteigernde Maßnahmen Investitionen in die Zukunft.

Modernisierungen die sich bei einem Immobilienverkauf besonders lohnen und einfach umzusetzen sind:

  • Modernisierte Bäder in Ihrer Immobilie Um den Immobilienwert zu steigern, bietet es sich an, die sanitären Einrichtungen in regelmäßigen Abständen den aktuellen Standards anzupassen. Heutzutage gibt es zahlreiche Armaturen und Modelle, die auf das Einsparen von Wasser ausgelegt sind und dadurch nachhaltig Kosten sparen. Wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen, achten Interessenten vor allem auf das Einsparen von Brauchwasser. Auch Makler haben mit einem modernisierten Bad, bei der Immobilienwertermittlung, einen weiteren Argumentationspunkt für einen höheren Immobilienwert.


  • Fassadendämmung vor einem Hausverkauf Die Fassade einer Immobilie bietet die weitaus größte Fläche, wodurch die meiste Energie verloren gehen kann. In der Bewertung einer Immobilie durch einen Makler oder Gutachter wird auch die Fassadendämmung berücksichtigt. Vor einem Hausverkauf kann es sich lohnen die Außenfassaden ausreichend zu dämmen. Für eine solche Maßnahme gibt es inzwischen spezielle Putze, die eine extrem wärmedämmende Struktur aufweisen.


  • Moderne Heizungsanlagen (energieeffizient) Heizungen sind die größten Energiefresser einer Immobilie. Für einen höheren Immobilienwert ist der Einbau moderner Heizungsanlagen in jedem Fall anzuraten. Der Wert Ihrer Immobilie wird maßgeblich sinken, wenn die Heizungsanlagen veraltet sind. Die richtige Auswahl der Heizungsanlagen ist eine wichtige Entscheidung, denn es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichen Technologien. Ein unabhängiger Energieberater kann Ihnen dabei helfen.

Info

Modernisieren steigert den Wert Ihrer Immobilie

Modernisierungen einer Immobilie steigern nicht nur den Wert dieser, sondern werden auch mit unterschiedlichen Programmen und Mitteln staatlich subventioniert. Beispielsweise werden für einen energieeffizienten Umbau zinsgünstige Kredite vergeben oder es werden einem Zuschüsse gewährt. Dabei fällt die Höhe der Wohnbauförderung in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich aus. Höhere Subventionen und die damit verbundene umfangreichere Modernisierung können zu einer besseren Immobilienbewertung durch einen Makler führen und Immobilienpreise maßgeblich beeinflussen.

3. Was ist mein Haus wert?

Egal für was Sie sich entscheiden, ob Sie eine online Immobilienbewertung durchführen, einen Makler beauftragen oder einen Gutachter: Der Wert für eine Immobilie bzw. für Ihr Haus wird grundsätzlich über drei Verfahren ermittelt.

  • Vergleichswertverfahren: Dieses Verfahren hat gegenüber den anderen beiden Verfahren einen entscheidenden Vorteil, denn es berücksichtigt die aktuelle Marktlage und gibt einen objektiven Überblick über den jetzigen Wert. Dieses Verfahren ist am einfachsten nachzuvollziehen und zudem sehr transparent.
  • Sachwertverfahren: Das Sachwertverfahren wird für eine Immobilienbewertung verwendet, wenn es wenig Vergleichsobjekte auf dem Markt gibt. Der Verkehrswert entspricht hierbei dem reinen Substanzwert der Immobilie.
  • Ertragswertverfahren: Bei einer Ermittlung des Ertrags einer Immobilie mittels eines dieser Verfahren sind die zu erzielenden Mieterträge für den Wert ausschlaggebend. Mit diesem Verfahren können Kapitalanleger am besten den Reinertrag einer Immobilie ermitteln.

Wenn Sie Ihr Haus verkaufen wollen oder bewerten lassen möchten, finden Sie hier spezifische Ratgeber zur Hausbewertung und zur Grundstücksbewertung. Nutzen Sie auch unser Angebot, Ihr Haus online schätzen zu lassen.


Auch interessant

Jetzt Immobilienwert ermitteln