Ihr Immobilienmakler für Ruhrgebiet

Ihr Erfolg durch unsere Kompetenz und Erfahrung

Über mich

Im Grenzbereich von Ruhrgebiet und Münsterland aufgewachsen bin ich mit den in diesen Regionen lebenden Menschen, ihrer teils offenen, teils eher verschlossenen Art und ihren verschiedenen Kulturen bestens vertraut.
Menschenkenntnis, Lebenserfahrung, Toleranz sowie umfangreiche Fachkenntnisse im Immobilienbereich sind die Schlüssel meines Erfolgs.

Michael Compernass
Michael Compernass
Immobilienberater
Kompetenzen

Als gelerntem Kaufmann hat mich meine Affinität zur Architektur und zu Immobilien vor Jahren in die Immobilienbranche geführt.
Für ein renomiertes Düsseldorfer Maklerhaus habe ich im Ruhrgebiet und im angrenzenden Rheinland gearbeitet. Nach entsprechenden Weiterbildungen bin ich außerdem seit einigen Jahren als Immobiliensachverständiger (DESAG zertifiziert) tätig.
Mein weiterer Weg führte in die Selbstständigkeit als Immobiliensachverständiger und Mitgesellschafter eines Immobilienunternehmens.
Meine Erfahrungen bringe ich nun in das zeitgemäße Konzept von McMakler als Vertriebsmanager ein.


Unsere Angebote

Vermieten

ab 498 Jetzt Vermieten mehr erfahren

Bewerten

Kostenlos Jetzt Bewerten mehr erfahren

Verkaufen

Kostenlos* Jetzt Verkaufen mehr erfahren
* für Verkäufer in den meisten Bundesländern

5 Gründe für uns


Über Ruhrgebiet

Umgangssprachlich auch gerne als „Pott“ bezeichnet, gilt das Ruhrgebiet mit über fünf Millionen Einwohnern, verteilt auf knapp 4400 Quadratkilometern als zeitgleich größte und bekannteste Agglomeration Deutschlands. Mehrere zentrale Großstädte in Nordrhein-Westfalen, u.a. Bochum, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen oder Oberhausen, bilden das Herzstück des Ruhrgebietes, das seinen Namen der südlich angrenzenden Ruhr zu verdanken hat. Das gesamte Ruhrgebiet ist geprägt durch seine jahrzehntelange, schwerindustrielle Vergangenheit. Das UNESCO-Weltkulturerbe Zeche Zollverein steht als Monument vergangener Epochen sinnbildlich für die Industriekultur des Ruhrgebietes. Mit dem Rückgang der Schwerindustrie erlebte jedoch auch das Ruhrgebiet einen Wandel - kulturell und strukturell. Als Stellvertretung für das gesamte Ruhrgebiet und seinen Wandel im Verlaufe der letzten Jahre und Jahrzehnte, repräsentierte Essen im Jahr 2010 als Kulturhauptstadt Europas einen zentralen Teil deutsche Geschichte. Neben der gemeinsamen Geschichte eint die „Pöttler“ zudem die Liebe zum Fußball – so sind u.a. mit dem FC Schalke und Borussia Dortmund zwei der größten und zugleich traditionsreichsten Fußballvereine Deutschlands im Ruhrgebiet angesiedelt.