Ihr Immobilienmakler für Mannheim

Verkaufen im Quadrat – dafür bin ich Ihr Ansprechpartner.

Über mich

Im schönen Odenwald geboren und aufgewachsen, habe ich bereits sehr früh mein Interesse für die Immobilienbranche und die kaufmännischen Aspekte des Wohnungsmarktes entdeckt. Letztlich habe ich 2011 meine Leidenschaft zu meinem Beruf machen dürfen.
Der facettenreiche Immobilienmarkt, der Umgang und die Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Charakteren und Menschen und nicht zuletzt die Metropolregion Rhein-Neckar faszinieren mich Tag für Tag auf ein Neues. Gerne teile ich diese Begeisterung mit Ihnen und unterstütze Sie in der Vermarktung Ihrer Immobilie.
Neben der Hingabe für Immobilien, finde ich den notwendigen Ausgleich in meiner Freizeit durch meine zweite Leidenschaft – den Fußball.

Michael Stelter
Michael Stelter
Standortleiter
Kompetenzen

Mein duales Betriebswirtschaftsstudium mit dem Schwerpunkt der Immobilienwirtschaft an der Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim vermittelte mir die erforderlichen Fachkenntnisse und erlaubte mir erste wertvolle Einblicke in die Immobilienbranche.
Nach nunmehr 5 Jahren Mitarbeit in einem renommierten Mannheimer Maklerunternehmen blicke ich auf wertvolle Erfahrungen in der Vermietung sowie dem Verkauf privater und gewerblicher Immobilien zurück. Als Standortleiter in der Metropolregion-Rhein-Neckar sehe ich meine Aufgabe darin, die Interessen und Wünsche meiner Kunden kompetent und individuell zu erfüllen. Gemeinsam mit McMakler bin ich für Sie in der Metropolregion da – zuverlässig, kompetent und regional verbunden!


Unsere Angebote

Vermieten

ab 498 Jetzt Vermieten mehr erfahren

Bewerten

Kostenlos Jetzt Bewerten mehr erfahren

Verkaufen

Kostenlos* Jetzt Verkaufen mehr erfahren
* für Verkäufer in den meisten Bundesländern

5 Gründe für uns


Über Mannheim

Unter Einheimischen auch liebevoll „Monnem“ genannt, bildet Mannheim den wirtschaftlichen wie auch kulturellen Kern der Metropolregion Rhein-Neckar. Den Beinamen als „Quadratestadt“ hat Mannheim die historische Konzeption der Innenstadt als Planstadt eingebracht. Insgesamt 144 „Quadrate“ unterteilen die Stadt in Häuserblöcke statt Straßenzüge, wobei die Quadrate strenggenommen eher Rechtecke entsprechen. Mehrheitlich von der prestigeträchtigen Universität Mannheim genutzt, ist das Schloss Mannheims nach Versailles die größte geschlossene Barockanlage Europas. Damit steht die Universität in einer langjährigen Tradition der Denker und Tüftler. In Mannheim wurde unter anderem das Zweirad sowie der elektrische Aufzug gebaut und auch der erste Benz fuhr hier über die Straßen.